Wein und Kunst

Das antike Dorf CastelGiocondo liegt inmitten einer unberührten toskanischen Landschaft und überblickt die Weinberge, die jahrhundertealten Wälder und die üppige mediterrane Macchia des Gutes.
Das Hauptgebäude der Siedlung stammt aus dem 15. Jahrhundert. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde es restauriert und im Inneren im Jugendstil eingerichtet.
Heute sind fünfzehn Werke der Künstler, die an dem Preis teilgenommen haben, im CastelGiocondo ausgestellt. Ihre Werke sind von diesem Ort inspiriert und sind in verschiedenen Räumen des Weinguts platziert, um die glückliche Begegnung zwischen Wein und Kunst zu besiegeln.

Die Weine von CastelGiocondo

CastelGiocondo zählt zu den bedeutendsten Weingütern des Brunello di Montalcino.
Auf CastelGiocondo wird überwiegend Sangiovese angebaut.

Montalcino

Montalcino ist eine wunderschöne Stadt aus dem Mittelalter südlich von Siena. Bekannt ist sie besonders wegen des berühmten Brunello di Montalcino: dem bedeutendsten Rotwein Italiens, der in dieser kleinen Region produziert wird.
Montalcino liegt in einer typisch toskanischen Landschaft mit formschönen und eleganten Linien, die zahlreiche Renaissancekünstler inspirierte.

Besuche die Kunststammlung auf CastelGiocondo

Buchen Sie Ihren Besuch auf dem Landgut.

    Notice: hospitality is closed from 23-12 to 03-01.

    Nachdem ich das Informationsschreiben gelesen habe, erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die darin genannten Zwecke einverstanden.